Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878

Orientalismus

Das Bild des Morgenlandes in der Malerei. Vorw. v. Genevieve Lacambre
Lemaire, Gérard-Georges
2010. 360 S. m. zahlr. Farbabb. 26 cm GEB
ULLMANN PUBLISHING


Das Orient-Thema ist in der europäischen Malerei immer wieder aufgegriffen worden. Dabei haben die Darstellungen nicht bloß dokumentarischen Wert, sie zeigen auch, wie Wünsche, Sehnsüchte und Vorstellungen jahrhundertelang auf das Morgenland projiziert wurden. 'Orientalismus' zeigt die wechselhafte und spannende Entwicklung der Darstellung des Morgenlandes in der Malerei und beleuchtet damit gleichzeitig Kunst- und Gesellschaftsgeschichte.Das Morgenland und die geheimnisvollen Vorstellungen, die sich mit ihm verbinden, waren in der Geschichte der europäischen Malerei immer wieder eine Quelle der Inspiration. Von den venezianischen Darstellungen der Renaissance und den ersten "Turquerien" über die Glanzzeit im 19. Jahrhundert bis hin zu den Tunis-Ansichten eines August Macke und Paul Klee zeichnet dieser Band mit über 300 farbigen Abbildungen die Entwicklung des Orientbildes in der Malerei nach.

Öffnungszeiten

   
telefonisch erreichbar
Mo 10.00 - 15.00 Uhr
   
Ladenöffnungszeiten
Di - Fr  10.30 - 18.00 Uhr
Sa 10.30 - 16.00 Uhr
   


Newsletter












Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren in der Datenschutzerklärung.